Suche
  • Nadine Geissbühler

Eine Kommunikation öffnet Augen


Liebe Frau Och,

Sie haben uns über all die Jahre immer wieder so geholfen und dafür möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Ich kann mich erinnern, als meine Bulldogge Beluga am Abend alle Nachbarn weckte, als sie jeweils panisch bellte, kaum betraten wir das Treppenhaus. Über Monate versuchte ich vergebens nach Tricks, bis ich am Schluss den Alltag so umkrempelte, dass ich am Abend erst spät nach Hause kam, um niemanden im Haus zu verärgernn. Als Sie mit ihr Kontakt aufnahmen und sie davon überzeugen konnten, dass Beluga sich vor dem Treppenhaus nicht fürchten muss, hörte sie sofort damit auf. Die Nachbarn und ich waren und sind immer noch sehr davon begeistert!

Ein Ander Mal habe ich Sie konsultiert, da Beluga andere Hunde anbellte, als diese an uns vorbeigingen. Sie fanden heraus, dass ihre Augen nicht gut sehen und sie deshalb so verunsichert reagierte. Darauf hin gingen wir ihre Augen in die Klinik Hünenberg behandeln und auch dieses Problem wurde somit gelöst.

Heute ist die Hundedame bald neun Jahre alt und ihr wurde ein Tumor diagnostiziert. Gestern haben sie wieder mit Ihr Kontakt aufgenommen und mir einmal mehr die Augen geöffnet!

Ich danke ihnen von ganzem Herzen, dass Sie die Kraft aufbringen, all den Tieren und deren Mitmenschen zu helfen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen weiterhin alles Liebe und nochmals vielen lieben Dank!

Herzliche Grüsse,

Nadine Geissbühler

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Channeling